Burgerstein

CardioVital


Ihr Herz liegt uns am Herzen.

Burgerstein CardioVital ist eine umfassende Nahrungsergänzung für die Herzgesundheit. Es enthält

  • Vitamin B1
  • Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA
  • Olivenextrakt
  • Knoblauchextrakt
  • Coenzym Q10
  • Selen
  • Vitamin K2

Vitamin B1 sowie die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei. 

Burgerstein verwendet Spezialextrakte für seine Produkte, so auch bei CardioVital. Wir verwenden für unser Produkt den Knoblauchextrakt ABG-25+® und den Olivenextrakt Hytolive®

Der in Burgerstein CardioVital eingesetzte schwarze Knoblauchextrakt ist geruchs- und geschmacksneutral. Dadurch sind keine Effekte wie Ausdünstungen, Magen-Darm-Probleme etc. zu erwarten. 

NEU
ab 01.10.2021
Inhalt
30 St. / Kapseln
PZN 5429877
UVP 39,90 €
Verzehrempfehlung
1 Kapsel / Tag

CardioVital unterstützt...

Frau, Mann, 50+

  • ... alle Personen,
         -  die Ihr Herz-Kreislauf-System unterstützen wollen
         -  denen Ihre Gefäßgesundheit am Herzen liegt
  • ... aktive ältere Personen,
         -  die sich gerne bewegen und Sport ausüben
  • ... den Schutz der Blutfette
    Olivenöl-Polyphenole (täglich mind. 5 mg Hydroxytyrosol) tragen dazu bei, die Blutfette vor oxidativem Stress zu schützen.
  • ... den Schutz der Zellen
    Selen trägt dazu bei, die Zellen vor oxida­tivem Stress zu schützen.

Mikronährstoffe & Wirkung

  • Thiamin trägt zu einer normalen Herzfunktion bei
  • Omega-3 EPA & DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei
  • Selen trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • Vitamin K2 trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei
  • Coenzym Q10 unterstützt die Energieproduktion und trägt zu einer normalen Herzfunktion bei
  • Hydroxytyrosol unterstützt die Verbesserung von Blutfettwerten und eine anti-entzündliche Aktivität
  • Schwarzer Knoblauch hat positiven Einfluss auf Blutdruck und Cholesterin
  • S-Allylcystein unterstützt die Reduktion von Herz-Kreislauf-Risiko

Sport bei Herzinsuffizienz

Sport mit Herzschwäche – ist das überhaupt möglich? Diese Frage stellen sich viele Menschen, bei denen eine Herzinsuffizienz diagnostiziert wurde. Die Antwort von Forschern und Ärzten lautet: Menschen mit Herzinsuffizienz sollten ein aktives Leben führen. Ein richtig abgestimmtes Training kann die Symptome der Herzschwäche lindern, den Verlauf positiv beeinflussen und das Herz durch Sport stärken. Fragen Sie Ihren Arzt um Unterstützung zu diesem Thema. 


Was macht CardioVital so besonders?

Schwarzer Knoblauch

Beim schwarzen Knoblauch handelt es sich um keine eigene Pflanzenart, sondern um den gewöhnlichen, weißen Knoblauch (Allium-sativum). Die schwarze Farbe erhält die Knolle durch einen speziellen Fermentierungsprozess. Dieser ist nach der Fermentierung geruchs- und geschmacksneutral & beinhaltet den Aktivstoff S-Allylcystein. Es gibt zahlreiche Hinweise, dass Knoblauch positiven Einfluss auf den Blutdruck und Cholesterin hat. Der Inhaltsstoff „S-Allylcystein“ unterstützt die Reduktion von Herz-Kreislauf-Risiko.

Anwendungsgebiete:

  • zur Vorbeugung und Behandlung einer Arteriosklerose
  • zur unterstützenden Behandlung einer Störung des Fettstoffwechsels
  • zur Unterstützung bei leichtem Bluthochdruck

Olivenextrakt mit 10% Hydroxytyrosol

Hydroxytyrosol zählt zur Gruppe der Polyphenole, besitzt von allen Olivenöl-Komponenten die höchste Bioverfügbarkeit und den höchsten ORAC-Wert (steht für die Fähigkeit Sauerstoff radikale abzufangen), zeichnet  sich also durch stark anti-oxidative Eigenschaften aus. Der Inhaltsstoff Hydroxytyrosol unterstützt die Verbesserung von Blutfettwerten und eine Anti-entzündliche Aktivität.

Hydroxytyrosol verbessert durch die Hemmung der Thrombozyten-Aggregation den Blutfluss und hat demnach eine anti thrombotische und herzschützende Wirkung.[1, 2, 3] Hydroxytyrosol ist des Weiteren im Gehirn aktiv, wo es die Neuronen vor Oxidation schützt, das Potenzial der mitochondrialen Membran erhöht und so eine größere Reaktivität der Gehirnzellen bewirkt.[4]

Nährwerte Pro Tagesportion
(1 Kapsel)
NRV*
Vitamin B1 (Thiamin) 0,55 mg 50%
Vitamin K2 45,00 µg 60%
Selen 100,00 µg 182%
Coenzym Q10 (Ubichinon) 100,00 mg -
Fettsäuren Omega-3 330,00 mg -
davon Omega-3 EPA 212,00 mg -
davon Omega-3 DHA 38,00 mg -
Olivenextrakt (Hytolive®) 50,00 mg -
davon Hydroxytyrosol 5,00 mg -
Knoblauchextrakt (ABG-25+®) 100,00 mg -
davon S-Allylcystein 0,25 mg -

*NRV = Referenzmenge für die tägliche Zufuhr nach EU-Lebensmittel- informationsverordnung (LMIV)

Anwendung

Täglich 1 Kapsel mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

Anwendergruppe

50+, Frauen, Männer, Sportler/innen

Anwendungsgebiet

Herz & Kreislauf, Cholesterin, Energie, Blutbildung / Blutdruck

Zutaten

Fischöl, Überzugsmittel (Speisegelatine (Rind)), Kokosöl, Feuchthaltemittel (Glycerin, Sorbit), Ubichinon, Knoblauchextrakt (8%), Verdickungsmittel (Bienenwachs), Olivenextrakt (4%), Emulgator (Lecithin), Farbtoffe (Eisenoxide und Eisenhydroxide), Thiaminmononitrat, Natriumselenit, Menachinon-7.

Zusätzliche Informationen

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für abwechslungsreiche Ernährung dar. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern und bei Raumtemperatur lagern - bitte beachten Sie die entsprechenden Packungshinweise. | UVP: unverbindlicher Verbraucher Preis.

Wichtige Informationen

Patientinnen und Patienten, die Antikoagulantien einnehmen, sollten vor der Einnahme von Vitamin K-Präparaten ihren Arzt konsultieren.

Quellen

[1]R. Priora, D. Summa, S. Frosali, A. Margaritis, D. Di Giuseppe, C. Lapucci, F. Ieri, F. M. Pulcinelli, A. Romani, F. Franconi, P. Di Simplicio: Administration of minor polar compound-enriched extra virgin olive oil decreases platelet aggregation and the plasma concentration of reduced homocysteine in rats. In: The Journal of nutrition. Band 138, Nummer 1, Januar 2008, S. 36–41, PMID 18156401. [2]  C. L. Léger, M. A. Carbonneau, F. Michel, E. Mas, L. Monnier, J. P. Cristol, B. Descomps: A thromboxane effect of a hydroxytyrosol-rich olive oil wastewater extract in patients with uncomplicated type I diabetes. In: European Journal of Clinical Nutrition. Band 59, Nummer 5, 2005, S. 727–730, doi:10.1038/sj.ejcn.1602133PMID 15798774. [3] M. González-Santiago, E. Martín-Bautista, J. J. Carrero, J. Fonollá, L. Baró, M. V. Bartolomé, P. Gil-Loyzaga, E. López-Huertas: One-month administration of hydroxytyrosol, a phenolic antioxidant present in olive oil, to hyperlipemic rabbits improves blood lipid profile, antioxidant status and reduces atherosclerosis development. In: Atherosclerosis. Band 188, Nummer 1, 2006, S. 35–42, doi:10.1016/j.atherosclerosis.2005.10.022PMID 16300770. [4]  Sebastian Schaffer, Maciej Podstawa, Francesco Visioli, Paola Bogani, Walter E. Müller, Gunter P. Eckert: Hydroxytyrosol-Rich Olive Mill Wastewater Extract Protects Brain Cells in Vitro and ex Vivo. In: Journal of Agricultural and Food Chemistry. 55, 2007, S. 5043, doi:10.1021/jf0703710.

... weitre Produkte für Ihre Herzgesundheit ...